Aromaöl-Therapie-Massage

Entfliehen Sie dem Alltag in das Reich der Düfte

 shutterstock 57405427 a

Die Aromamassage verbindet die wohltuende Wirkung einer klassischen Massage mit den spezifischen Wirkweisen der ätherischen Öle. Die Wirkstoffe der Aromen werden über die Haut als auch über die Nasenschleimhaut (olfaktorisch) in den Körper aufgenommen.

Die Öle wirken stimulierend und belebend, entspannend und entzündungshemmend.

Je nach den individuellen Bedürfnissen werden die ätherischen Öle in ein biologisches Basisöl gemischt.

Nach dem Massageteil erfolgt eine kurze Ruhepause, in der die Nachwirkungen intensiv gespürt werden können.

 

Anwendungsgebiete:

Die Aromamassage kann zur Schmerzbehandlung eingesetzt werden, zum Beispiel bei Kopfschmerzen.

Eingesetzt wird sie aber auch bei Stresssymptomen, Muskelverspannungen und Müdigkeit.

Der Stoffwechsel und die Durchblutung werden gefördert.

Zudem kann sich die Aromaöl-Massage stärkend auf das physische Wohlbefinden auswirken.

Aromaöl-Therapie-Massage                         60 Minuten

Preis                                                               55,00 Euro

nach oben